Welches ist das Original?

Der deutsche Hersteller IOHAWK hat auf seiner Webseite ein Statement zu den Plagiaten veröffentlicht und warnt ausdrücklich vor dem Erwerb dieser Produkte. Allerdings ist dem Statement nicht zu entnehmen bei welchen Produkten es sich jetzt wirklich um ein Plagiat handelt, da diese nicht namentlich genannt werden.

Bei den günstigen Modellen handelt es sich warscheinlich um ein Plagiat und man sollte die Finger davon lassen. Diese sind nicht nur schlechter verarbeitet, sondern stellen auch durchaus eine Gefahr dar.

Der IOHAWK wurde im Januar 2015 auf der weltweit größten Elektronikmesse CES in Las Vegas vorgestellt und genießt in Deutschland Designschutz.

https://register.dpma.de/DPMAregister/gsm/register?DNR=402015200489-0001
https://register.dpma.de/DPMAregister/gsm/register?DNR=402015200489-0002
https://register.dpma.de/DPMAregister/gsm/register?DNR=402015200489-0003

Laut IOHAWK handelt es sich bei 100% der geprüften Geräte im Fälschungen.

Auf der Webseite von iOHAWK kann man nach Bezugsquellen – also autorisierten Händlern – für das Original Produkt suchen.

Hier noch ein paar Fragen mit Antworten:

Ist der Kauf der Fälschungen verboten?

Grundsätzlich ist der Erwerb der für Privatanwender nicht verboten. Dennoch aber der Import und Vertrieb, da diese gegen deutsche Patente verstoßen.

Wo wir der IOHAWK hergestellt?

Wie die ganzen Plagiate auch in China. Dies bedeutet aber keine identische Qualität und Verarbeitung. Schließlich wollen viele Herstellen das Produkt so günstig wie möglich herstellen und dabei werden oftmals wichtige Teile eben günstiger und qualitätiv schlechter produziert. IOHAWK legt neben der Lebensdauer natürlich auch großen Wert auf Sicherheit, die bei vielen Plagiaten einfach ignoriert wird.

Warum ist der IOHAWK viel teurer?

Das liegt an der weitaus besseren Verarbeitung, den hochwertigeren Bauteilen und den zusätzlichen Sicherheitsfunktionen die viele Plagiate nicht bieten. Außerdem kommt bei den aus China angebotenen Produkten noch Einfuhrsteuer etc. auf den Preis oben drauf.

Nachteile Plagiat?

Wie bereits mehrfach erwähnt natürlich die Verarbeitung, Sicherheit und warscheinlich auch die Akkuleistung auf die es den meisten sicherlich besonders ankommt.

Ebenfalls ein großer Nachteil ist der fehlende Support in Deutschland. Hat man Probleme mit dem Produkt kann es aufwendig und teuer werden das Gerät zu reklamieren und prüfen zu lassen. Am Ende hat man für ein Plagiat weitaus mehr Geld bezahlt als für das Original.

Warum können Plagiate gekauft werden?

Das ist eine gute Frage die ich eigentlich gar nicht beantworten kann. Denn wenn IOHAWK die Designrechte besitzt, dann müsste es eigentlich möglich sein den Verkauf der Plagiate stoppen zu können. Zumindest über größere Portale wie ebay oder Amazon.

Warum das aber letztendlich doch nicht durchgesetzt wird bzw. möglich ist weiß ich leider nicht.

 

usermod

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.